Haus zur Glocke

Salon Nomade 10 - Reminder

Liebe Freunde und Freundinnen der Kunst

Sibylle Omlin (ECAV, Sierre, und Buchautorin von ‚Oral History in Kunst und Kunstwissenschaft’), hat mit ‚Salon Nomade’ ein Format geschaffen, in welchem sie wandernde Wochenend-­Anlässe mit Kunst, Speis und Trank schafft. Für Salon Nomade 10 im Haus zur Glocke in Steckborn hat sie dazu die Künstlerin Karen Geyer für ihren Zyklus ‚Nachtschicht’ eine neue Arbeit entwickeln lassen. Darin berichtet ein im Haus zur Glocke aufgewachsener 80-jähriger Mann von der Seestrasse als seinem Spielplatz.

Die Initiantin des Kunstprojektes Haus zur Glocke, Judit Villiger, gibt als Beteiligte des Salons in einem Gespräch mit Gründerinnen des Welt-Ladens Einblicke in dessen wechselvolle Geschichte, indem aus verschiedenen Perspektiven rund um dieses Projekt berichtet wird.

Bildlegende: Ein Blick in den Gloggeladen um 1980 – mit Stoffen aus einem ‚Lepradorf in Indien’, Foto: Suzanne Trautweiler

Die im Wallis ansässige Sibylle Omlin bringt neben ihrem Wissen und der Erfahrung rund um Oral Histoy in der Funktion der Gastgeberin eine Walliser Gemüsesuppe und das Ambiente um den ‚Salon Nomade 10’ mit. Dazu gehört die Künstlerin Karen Geyer, die sich seit vielen Jahren mit Zeitzeugen befasst und sich in ihrer Recherche dabei auf den jeweiligen Ort einlässt und ihre eigene Recherche zum Haus zur Glocke vor Ort durchführt. Sibylle Omlin wiederum zeigt eine Installation mit Tagebuch, Fotos und Originalobjekten von einem 160 Jahre alten Mayen aus dem Val Derborance. Judit Villiger zeigt Zeugnisse aus dem Gloggelade.


Programm Salon Nomade 10 - Kunst, historische Räume und ihre Erzählungen

Samstag 21.1.2017, 15.00

Eröffnung der Ausstellung Philipp Schwalb in der Galerie Kirchgasse 11
in Steckborn - gleich um die Ecke
www.kirchgasse.com

Samstag 21.1.2017, 16.00—23.00
16.00 Eintreffen der Gäste
Talk zwischen Sibylle Omlin (Buchautorin Oral History in Kunst und Kunstwissenschaft), Karen Geyer (Künstlerin), und Judit Villiger (Künstlerin, Gastgeberin Haus zur Glocke, mit Christine Krucker und Suzanne Trautweiler, Gründerinnen Gloggeladen)
17.30h Führung durchs Haus zur Glocke
18.00h Suppe und Brot in der Wirtschaft zur Glocke
19.00h Oral History Sound-Performance mit Karen Geyer Haus zur Glocke bis 23.00 geöffnet

Sonntag 22.1.2017, 11:00—17.00
Performative Installationen von Karen Geyer, Sibylle Omlin und Judit Villiger im ganzen Haus
14.00 gemeinsame Begehung im Gespräch mit Kathrin Hipp (langjährige Präsidentin Gloggeladen),
im Anschluss Kaffee und Kuchen in der Wirtschaft zur Glocke

Link zum Programm Salon Nomade 10

Zusammen mit der Gastgeberin von Salon Nomade, Sibylle Omlin, der Künstlerin Karen Geyer und dem Gloggeteam freue ich mich über jeden Besuch.

Judit Villiger


Haus zur Glocke
Judit Villiger
Seestrasse 91
8266 Steckborn
info@hauszurglocke.ch
www.hauszurglocke.ch
www.facebook.com



Ihre Daten werden ausschliesslich im Zusammenhang mit dem Betrieb der Webseite www.hauszurglocke.ch genutzt, beispielsweise für den Versand des Newsletters über Aktuelle Themen, Veranstaltungen und allgemeine Informationen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den Link "Abmelden" austragen.

Wenn Sie Ihre Daten aktualisieren möchten klicken Sie bitte den Link "Daten bearbeiten".